Typische Sommerstaude: Der Leuchtende Sonnenhut (Rudbeckia fulgida)

Typische Sommerstaude: Der Leuchtende Sonnenhut (Rudbeckia fulgida)

Der Gewöhnliche oder Leuchtende Sonnenhut (Rudbeckia fulgida) gehört in die Familie der Korbblütler (Asteraceae) und ist ein Klassiker im sommerlichen Staudenbeet. Am schönsten kommt die Pflanzen zur Geltung, wenn sie möglichst großflächig angepflanzt wird. Die leuchtend gelben Blüten mit dem braunen Körbchen in der Mitte blühen von August bis in den Oktober hinein.

Typische Sommerstaude: Der Sonnenhut (Rudbeckia)

Typische Sommerstaude: Der Sonnenhut (Rudbeckia)

Die Pflanze stammt aus den warmen bis gemäßigten Gebieten im Osten der USA. Benannt ist die Gattung Rudbeckia nach dem schwedischen Botaniker Olaf Rudbeck dem Älteren (1630 bis 1702).

Im Gemüsebeet aufgegangen: ein Sonnenhut

Im Gemüsebeet aufgegangen: ein Sonnenhut

Weitere Beiträge über Vertreter der Familie Korbblütler (Asteraceae)

Lesetipp (Affiliate-Link)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *