Das Gelbe Brandkraut oder Russel-Brandkraut (Phlomis russeliana)

Das Gelbe Brandkraut oder Russel-Brandkraut (Phlomis russeliana)

Die Pflanze wächst seit Jahren bei mir im Garten ohne das ich bisher wusste, wie sie heißt. Letztens bin ich aber auf Facebook auf einer der Seiten, die ich „like“, über ein Bild dieser Sommerstaude gestolpert und laut Bildunterschrift handelt es sich um das Gelbe Brandkraut oder auch Russel-Brandkraut (Phlomis russeliana).

Das Gelbe Brandkraut oder Russel-Brandkraut (Phlomis russeliana) Das Gelbe Brandkraut oder Russel-Brandkraut (Phlomis russeliana) im Garten

Ich weiß eigentlich noch nicht einmal, wo das Exemplar in meinem Garten her stammt. Ich vermute es lässt sich auf einen dieser vielen Ableger zurückführen, die mir mein Vater bei Besuchen zur Abreise oft ins Auto stellt.

Blütenstand des Gelben Brandkrauts Blütenstand des Gelben Brandkrauts

Die Pflanze selbst sieht aus, wie eine überdimensionierte Goldnessel, immerhin gehören beide zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Dabei stammt das Russel-Brandkraut aus den Wäldern Nordanatoliens. Bei uns findet man sie gelegentlich als Staude in Gärten.

Weitere Beiträge über Vertreter der Lippenblütler (Lamiaceae)

Lesetipp (Affiliate-Link)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *